Aktuelle lokale Nachrichten aus Leverkusen.

Quellen der Feeds inklusive Links zur jeweiligen Homepage:

Stadt Leverkusen - Startseite

22. Oktober 2019

Leverkusen | RP ONLINE

22. Oktober 2019

Aktuelle Nachrichten
Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Radio Leverkusen - Leverkusen

Radio Leverkusen - Leverkusen
  • Bahnhof Opladen: Kostenfalle Aufzug
    Der Aufzug an der Bahnhofsbrücke in Opladen hat der Stadtverwaltung bislang mehr Kosten als Nutzen gebracht. Das geht aus einer Antwort der Verwaltung auf eine Anfrage der Bürgerliste hervor.
  • Kai Havertz für Kopa Throphy nominiert
    Bayer 04-Talent Kai Havertz gehört laut der französischen Fachzeitschrift „France Football“ zu den besten zehn Fußballern unter 21 Jahren und ist deshalb für die Kopa Throphy nominiert.
  • Neues Leben für Diepental
    Das Naherholungsgebiet Diepental hatte bislang mehreren Parteien gehört – jetzt ist eine neugegründete Gesellschaft Kompletteigentümer.
  • Schlebusch: Widerstand gegen Busspur
    Vor rund zwei Wochen hat der Stadtrat entschieden: Die Odenthaler Straße in Schlebusch wird eine Busspur bekommen. Jetzt regt sich Widerstand aus dem Stadtteil. Eine Privatperson hat im Internet eine Petition gegen die Entscheidung gestartet.
  • Empfangsstörung bei Radio Leverkusen
    Im Radio Leverkusen-Programm gibt es aktuell immer wieder Ausfälle. Unsere Techniker hoffen, das Problem bald in den Griff zu bekommen. Noch suchen sie den Ursprung der Störung.
  • Pläne für Olympia 2032 vorgestellt
    Olympia 2032 in Leverkusen und 13 weiteren Städten der Region – das wünscht sich die Initiative Rhein-Ruhr-City. Sie hat ihre Pläne am Abend in Berlin vorgestellt. Einer der größten Unterstützer ist NRW-Ministerpräsident Laschet.
  • Stadt soll Festhalle Opladen umbauen
    „Kultur muss allen gleichermaßen zugänglich sein“ – das sagt die Leverkusener SPD und bemängelt in dem Zusammenhang die baulichen Gegebenheiten an der Aula des Landrat-Lucas-Gymnasiums in Opladen. 
  • Edelmann verlässt Leverkusen
    Eigentlich sollten rund hundert neue Arbeitsplätze bei uns in der Stadt entstehen – daraus wird jetzt aber wohl doch nichts. Die Druckerei Edelmann wird sich nicht in Leverkusen vergrößern, sondern komplett in eine Nachbarstadt umziehen.
  • Landwirte gegen Agrarpläne
    An der Robert-Koch-Straße in Opladen sammeln sich am Dienstagmorgen rund 40 Landwirte aus Leverkusen und der Region. Sie wollen gegen sieben Uhr in Richtung Bonn aufbrechen: Dort werden sie an einer großen Demo gegen die Agrarpläne der Bundesregierung teilnehmen.
  • Polizei äußert sich zu Kritik wegen Kurdendemo
    Falscher Alarm und Vorurteile – dieser Kritik musste sich die Polizei zu ihrer Einschätzung im Vorfeld der Kurdendemo in Köln am vergangenen Samstag stellen.
  • Sperrungen auf den Autobahnen
    Autofahrer müssen sich in der Nacht zu Dienstag auf einen Engpass im Kreuz Leverkusen einstellen. Straßen.NRW repariert Fahrbahnschäden auf der A3 Richtung Oberhausen.
  • A1-Tunnellösung durch Dhünnbrücken-Umbau in Gefahr
    Die neue Dhünnbrücke auf dem Europaring darf das Ziel „Tunnel statt Stelze“ in Küppersteg nicht verhindern – das sagt der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz. Eine entsprechende Zusage fordert er jetzt von Stadt und Straßen NRW.
  • 24 Fälle von Vandalismus an Schulen
    Einbruch und Vandalismus – das ist auch an den Schulen in Leverkusen immer wieder ein Problem. Die Stadt hat jetzt konkrete Zahlen auf Anfrage der SPD vorgelegt.
  • Zeugensuche nach Disko-Schlägerei
    Für einen 27 Jahre alten Leverkusener ist in der Nacht zu Sonntag eine Schlägerei gerade noch glimpflich ausgegangen – und das, obwohl er selbst gar nicht beteiligt gewesen war.
  • Verkaufsoffene Sonntage auch 2020
    Auch im nächsten Jahr wird es in unserer Stadt verkaufsoffene Sonntage geben. Das haben die Stadtpolitiker entschieden.
Der Feed konnte nicht gefunden werden!